Tuesday

Wirklich, das ist eine Probleme?



Heute las ich im Zeitung dass es gibt noch ein Probleme zwischen Männer und Frauen. Wahrscheinlich glauben die Damen das es merkwürdig ist dass Männer lesen im Klo.

Echt!!??? Worum geht das? was sollen denn wir sonst tun?

Okay, ich gebe zu, wenn es um eine neue Ausgabe einem Werkzeugemagazin geht kann es ja vielleicht ein Bischen lange dauern. Auch kenne ich die Männer die können Stunden dadrin verbringen, wenn sie damit gebracht haben, "was Alles ein Nerd soll über Rechnern wissen".

Aber ist es wirklich eine Problem? Ja doch, nach die Meinung eine nazional berühmtes Zeitungsratgeberin, Ann Landers, und ja, ich sasse auch ins Männerbibliothek als ich das las, ich bin gespannt, wie soll das wirklich ein Problem sein?

Und, warum lesen die Frauen nicht während sie Da sitzen und nicht Anderes zu tun haben?

9 comments:

Günter said...

Ich glaube, die Frauen laden beim sch****** ihre Batterien wieder auf ;)

thegrouch said...

Das ist lustigerweise ein Bereich, in dem ich nicht zu Multitasking in der Lage bin: entweder lesen oder sch***en - beides klappt nicht.

Zing said...

Ich halte die multitaskingfähigkeiten von Frauen sowieso für ein Gerücht, das ist wie Windows, die täuschen multitasking bloß vor ... egal hier in der Arbeit liegen tonnenweise Computerzeitschriften auf der Jungstoilette ... alles klar?

Lars said...

Also, Vieles ist jetzt klar, z.b. warum die Frauen Zeit haben um sich zu kümmern ob die Klobrille oben oder unten ist, oder auch wenn man/n zur Arzt geht es liegen nur Frauenzeitschriften im Wartezimmer herum, die Männlichern sind schon im Klo.

bhuti said...

Tja, da bin ich wohl eine Exotin: ich lese!

thegrouch said...

@ Zing: klar, als Mann kann man sich natürlich nicht vorstellen, wie das funktioniert... ;)

Lars said...

@ Frau Bhuti, na Du bist doch sensibel.

Jekylla said...

Die Toilette ist jetzt nicht wirklich der Raum, in dem ich mich am liebsten aufhalte. Ich tue, was zu tun ist und gehe wieder. Mit anderen Worten: hit and run.
Lesen lieber auf der Couch, im Bett, auf dem Balkon.

Ich kann schon, aber ich will einfach nicht :-)

Lars said...

Balkon, Bett und Couch sind auch schöner Lokalen in dem man lesen kann.